Ezer apró csoda földje

Leistungstouren in der Hegyhát

Leistungstouren in der Hegyhát

Information

Als Schauplatz für die Leistungswanderungen dient die Region Vasi Hegyhát und die Routen können durch die Wanderer sowohl individuell als auch in Gruppen jederzeit hinterlegt werden. Der Sportverein für Naturtourismus Vasvár organisiert im jeden September seine Gruppentour, wofür die Teilnehmer eine Urkunde und ein Abzeichen erhalten. Die Leistungswanderungen können auf den Strecken von 10, 20 und 30 km hinterlegt werden.

Eine Besonderheit ist die 50 km lange Wanderung, die den Namen „Tourist der Hegyhát“ trägt. Während der Wanderung kann der Besucher die schönsten Gebiete der Vasi Hegyhát begehen.

 

Route

Vasvár (Bad Szentkút) – Oszkó (alter Bahnhof) – Kám (Arboretum von Jeli) – Oszkó (Weinkeller des Vereins Hegypásztor Kör) – Olaszfa (Kneipp Wasserhaus) – Győrvár (Kuruzen-Gedenkpark, Kuruc-tó) – Hegyhátszentpéter (Landschaftsmuseum) – Petőmihályfa (Weinberg, St.-Bartolomäus-Kapelle) – Vasvár, Kismákfa – Vasvár (Parkwald Szentkút, Kapelle) – Vasvár (Bad Szentkút) An 4 Stationen der Route (Vasvár, Dominikanerkloster – Kám, Arboretum von Jeli – Oszkó, Weinkeller des Vereins Hegypásztor Kör – Győrvár, Pálinkahaus Birkás) befindet sich je ein Stempel, das Stempelheft kann beim Sportverein für Naturtourismus Vasvár besorgt werden.

Veranstalter

Vasvári Természetjáró Sportegyesület

Vasi Hegyhát - Rábamente